Unterdruck-Wundtherapie mit Instillation zur Behandlung von

Hidradenitis Suppurativa (HIDRA)

ID-Nummer # NCT04325607

Rekrutierungsstatus: Rekrutierung ab August 2020

Voraussichtliches Abschlussdatum der Studie: November 2022

HS Connect hat dies im August 2020 gelistet

Sponsor: Royal Free Hospital NHS Foundation Trust

Mitarbeiter: KCI Europe Holding BVInformationen bereitgestellt von (Verantwortliche Partei): Royal Free Hospital NHS Foundation Trust

Kurze Zusammenfassung:

Das derzeitige chirurgische Management bei schwerer Hidradenitis suppurativa (HS) umfasst eine breite Entfernung der betroffenen Haut, was zu einem großen Weichteildefekt führt. Der Weichteildefekt wird dann mit der Unterdruck-Wundtherapie (NPWT) behandelt, um die Bildung eines gesunden Granulationsgewebes für die Wundabdeckung mit Split-Hauttransplantat (SSG) zu fördern. Dieses lange Intervall zwischen Exzision und Rekonstruktion könnte zu einem langen stationären Aufenthalt, einem erhöhten Risiko einer im Krankenhaus erworbenen Infektion und einer verminderten Lebensqualität der Patienten führen.

Die Forscher möchten die Verwendung der Unterdruck-Wundtherapie mit Instillation (NPWTi), die eine frühzeitige Wundabdeckung mit SSG ermöglicht, als Alternative zum derzeitigen Behandlungsstandard bewerten. Die Forscher gehen davon aus, dass NPWTi die Bakterienbelastung der Wunde verringert und eine frühzeitige Wundabdeckung ermöglicht, wodurch die Patientenzufriedenheit verbessert und Kosten und Dauer des Krankenhausaufenthalts verringert werden. Die Forscher planen, insgesamt bis zu 44 Patienten zu untersuchen.

Bitte verlinken Sie für vollständige Details:

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04325607

Ort:

Großbritannien

Royal Free NHS Foundation Trust Krankenhaus London

London, Großbritannien, NW3 2QG

Kontaktinformationen: Muholan Kanapathy, PhD 020 7794 0500

E-Mail: m.kanapathy@ucl.ac.uk

Kontakt: Ibby Younis Hauptermittler: Ibby Younis, Phd

020 7794 0500 Durchwahl 35556 E-Mail: ibbyyounis@nhs.net

ABONNIEREN SIE HIER!

© 2021 von HS Connect, LLC | HSConnect.org@gmail.com | Postfach 73244 Puyallup, WA 98373 | 253.208.1216