Verknüpfung der epidermalen Barrierefunktion mit der Abwehr von Antioxidantien

Mechanismen bei Hautzuständen

.

ID-Nummer: NCT03198390

.

Voraussichtliches Abschlussdatum der Studie 1. Juli 2021

.

Sponsor: Universität von Arizona

Kurze Zusammenfassung:

.

Die Forscher werden Haut und Blut von Patienten mit chronischen Hauterkrankungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf atopische Dermatitis (AD), Kontaktdermatitis, Hidradenitis suppurativa (HS) und Psoriasis) untersuchen, um die Expression von antioxidativen Enzymen und Hautbarriereproteinen zu untersuchen und entzündliche Moleküle. Bei Patienten mit atopischer Dermatitis messen die Forscher die Hautbarrierefunktion auch mit nichtinvasiven Geräten. Diese Ergebnisse werden mit der Schwere der Erkrankung bei Patienten mit atopischer Dermatitis korreliert.

Ausführliche Informationen zu dieser klinischen Studie finden Sie unter dem folgenden Link:

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03198390?cond=Hidradenitis+Suppurativa&cntry=US&draw=5&rank=31

Kontakt:

Universität von Arizona - Banner University Medicine Dermatology Tucson, Arizona, USA, 85718

UA Dermatology Clinical Trials Unit

520-694-1828 uadermatologyresearch@gmail.com

Hauptermittler: Vivian Y Shi, MD

ABONNIEREN SIE HIER!

© 2021 von HS Connect, LLC | HSConnect.org@gmail.com | Postfach 73244 Puyallup, WA 98373 | 253.208.1216