Zitronenhähnchen & Spargel

Zutaten:

1 Pfund ohne Knochen ohne Haut Hähnchenbrust

1/4 Tasse Mehl

1/2 Teelöffel Salz, Pfeffer nach Geschmack

2 Esslöffel Butter

1 Teelöffel Zitronenpfeffergewürz

1–2 Tassen gehackter Spargel

2 Zitronen, in Scheiben geschnitten

2 Esslöffel Honig + 2 Esslöffel Butter (optional)

Petersilie zum Belegen (optional)

Anleitung:

Hühnchen: Decken Sie die Hühnchenbrust mit Plastikfolie ab und zerstoßen Sie sie, bis jedes Stück etwa 3 cm dick ist. (HINWEIS: Wenn Ihre Hähnchenbrust sehr dick ist, können Sie sie einfach horizontal halbieren, um dünnere Stücke zu erhalten, anstatt zu hämmern. Funktioniert wie ein Zauber.) Legen Sie Mehl, Salz und Pfeffer in eine flache Schüssel und werfen Sie jede Hähnchenbrust vorsichtig hin und her in der Schüssel zu beschichten. Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie das Huhn hinzu und braten Sie es auf jeder Seite 3-5 Minuten lang goldbraun an. Streuen Sie jede Seite mit dem Zitronenpfeffer direkt in die Pfanne. Wenn das Huhn goldbraun und durchgegart ist, auf einen Teller geben.

Spargel und Zitronen: Den gehackten Spargel in die Pfanne geben. Einige Minuten anbraten, bis sie hellgrün und zart knusprig sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Legen Sie die Zitronenscheiben flach auf den Boden der Pfanne und kochen Sie sie auf jeder Seite einige Minuten lang ohne Rühren, damit sie karamellisieren und die in der Pfanne verbliebenen braunen Stücke vom Huhn und der Butter aufnehmen. (HINWEIS: Wenn Sie ein kleines Stück Butter zu den Zitronen geben, können Sie auch ein Anhaften verhindern und die Bräunung fördern.) Nehmen Sie die Zitronen aus der Pfanne und legen Sie sie beiseite.

Zusammenbau: Alle Zutaten wieder in die Pfanne geben - Spargel-, Hühnchen- und Zitronenscheiben darauf.

Rezept von Prise Yum

ABONNIEREN SIE HIER!

© 2021 von HS Connect, LLC | HSConnect.org@gmail.com | Postfach 73244 Puyallup, WA 98373 | 253.208.1216